Startseite | Mein Konto  Zur Kasse
Warenkorb [Öffnen]  Zeige mehr
0 Produkte
Baby-News

31.03.2016

Auswertung der beliebtesten Vornamen 2015

Die Gesellschaft für deutsche Sprache e.V. hat die beliebtesten Vornamen Deutschlands bekannt gegeben. Bei den Mädchen belegt wie auch im letzten Jahr Sophie (Sofie) Platz eins, gefolgt von Marie, Sophia (Sofia), Maria, Mia, Emma, Hannah (Hanna), Emilia, Anna und Johanna. Alle Vornamen waren auch letztes Jahr unter den Top-Ten, jedoch teilweise in unterschiedlicher Rangfolge. Bei den Vornamen für Jungs belegt Maximilian Platz 1, gefolgt von Alexander, Elias, Paul, Leon (Léon), Louis (Luis), Ben, Luca (Luka), Noah (Noa) und Jonas. Jonas ist neu unter den Top-Ten. Den grössten Sprung nach Vorne machte jedoch Léon, welcher von der letztjährigen achten Platzierung nun den 5. Rang belegt. 

 

05.03.2016

Schwedens Prinz hat einen Namen

Das schwedische Königshaus verriet den Namen des royalen Nachwuchs vom 2. März. König Carl Gustaf verriet persönlich vor dem schwedischen Parlament, dass sein Enkelkind Oscar Carl Olof heisst und den Titel Herzog von Skåne (Schonen) trage. Auf Facebook veröffentlichten die Eltern, Prinzessin Victoria und Prinz Daniel gleich noch Fotos, wobei natürlich die grosse Schwester, Prinzessin Estelle nicht fehlen durfte. Der nächste royale Nachwuchs steht auch schon an. Für Sofia und Carl Philip, dem jüngeren Bruder von Victoria wird es im April ernst.  

 

04.03.2016

High Heels für Babys

Neuerdings gibt es High Heels für Babys. Glücklichweise können Babys ja noch nicht laufen. Aber sehen Sie selbst:

 

08.12.2015

Es ist ein Heiliger

Sohn von Kim Kardashian und Kanye West heisst Saint West (Saint heisst übersetzt "Heiliger"). Ganz ungewöhnlich ist der Name in den USA nicht. Die Musiker Dave Grohl und Pete Wentz oder die Schauspielerin Selma Blair haben Namensvetter.

 

06.12.2015

Kardashian's zweites Baby ist da

Auf Twitter wurde gestern Samstag bekannt, dass der gemeinsame Sohn von Reality-TV-Star Kim Kardashian und Hip-Hop-Superstar Kanye West wohlauf ist. Der Name des Kindes ist noch nicht bekannt. Nun läuft das grosse Raten um den Vornamen, da der Name Ihrer ersten Tochter North West lautet und für viel Wirbel sorgte,  

 

03.12.2015

Namenssuche mit Instagram

Den passenden Babynamen zu finden ist nicht immer einfach. Viele lassen sich von Kinofilmen, TV-Serien oder Games inspirieren. Ein neuer Trend entwickelt sich derzeit in den USA. Die Eltern bennenen ihre Kinder nach den Filtern, welche man auf den Instagram-Bildern hinterlegen kann. So lassen sich Namen wie Ludwig, Juno, Lux, Valencia oder Amaro finden. Im grossen und ganzen also ganz normale Namen.

 

02.12.2015

US-Top Baby-Namen 2015

BabyCenter, L.L.C. veröffentlichten heute auf der Webseite die beliebtesten Baby-Namen des Jahres 2015. Folgende Mädchen-Namen finden sich unter den Top 10: 1. Sophia, 2. Emma, 3. Olivia, 4. Ava, 5. Mia, 6. Isabella, 7. Zoe, 8. Lily, 9. Emily und auf Platz 10 ist Madison. Die Top 10 der Jungs lauten: 1. Jackson, 2. Aiden, 3. Liam, 4. Lucas, 5. Noah, 6. Mason, 7. Ethan, 8. Caden, 9. Logan und Platz 10 trägt den Vornamen Jacob. Die Daten wurden aus ihrem eigenem Netzwerk von rund 340'000 Usern ausgewertet. Dabei wurden ähnlich lautende Namen zusammengefasst. Aus Jaxon wurde Jackson oder aus Sofia wurde Sophia. Sophia ist übrigens der beliebteste Namen der Welt.

 

01.12.2015

Mark Zuckerberg ist Vater

Der Facebook-Gründer ist Vater eines Mädchen geworden. Es trägt den schlichten Namen Max. Bereits im Juli verkündeten er, dass seine Frau Princilla Chan nach drei Fehlgeburten nun ein Baby erwartet. Mark Zuckerberg will nach der Geburt zwei Monate in Vaterschaftsurlaub gehen. Der Facebook-Konzern bietet seinen Angestellten die Möglichkeit, bis zu vier Monate Babypause zu nehmen. Nun möchten die stolzen Eltern 99 Prozent ihrer Facebook-Aktien im aktuellen Wert von 45 Milliarden Dollar spenden. Wer noch nach einem ausgewöhnlichen Babynamen sucht, kann sich vielleicht auch durch den Facebook-Button inspirieren lassen, so wie es Lior und Vardit Adler aus Israel machten. Ihre Tochter wurde Like getauft. Der ägypter Jamal Ibrahim nannte seine Tochter sogar gleich Facebook.

 

27.11.2015

Prostituierte verkauft Baby auf Facebook

Eine 32-jährige Prostituierte aus Bolivien verkaufte ihr Neugeborenes über Facebook für 251 USD um die Kosten der Geburt herein zu holen. Die Käuferin, eine 18-Jährige, wollte das Baby ihrem Ex präsentieren und ihm sagen, dass es sich um das gemeinsame Baby handelt. Beide Frauen wurden festgenommen. 

 Weiter 
Mein Konto
Meine Bestellungen
Meine Rechnungen
Baby-News
Über uns

EU: Alle angegebenen Preise sind Endpreise inkl. MwSt. & Versandkosten (gratis Lieferung). CH/FL: Alle angegebenen Preise sind Endpreise, frei von MwSt., zzgl. Versandkosten.

Shopsystem u. Shopsoftware von store-systems.de